Bürgel/Burckhardt Quartett am 9.2. – Winter Jazz Brelingen

The Jazz of Mozart & Chopin mit Workshop-Präsentation

Wedemark, Brelingen

Kirche St. Martini, 20 Uhr

9. Februar 2019

Infos und Karten hier

Mozart und Chopin als Jazzer?  

Bürgel & Burckhardt setzen Mozart und Chopin in Szene! „The Jazz of Mozart & Chopin“ greift Kompositionen auf, die die beiden Musiker gelockt hat, sie nicht nur nachzuspielen, sondern mit ihnen zu spielen und sich den Kopf verdrehen zu lassen.

Was Bürgel und Burckhardt durch perfekt abgestimmte Teamarbeit im Quartett dabei hervorzaubern, ist beeindruckend. Wenn auch die Adaptionen nicht immer ganz bierernst gemeint sind, so wird doch nichts auf die leichte Schulter genommen – keine Präsentation stumpfer Remixe, kein „Verjazzen“ von Melodielinien. Die Stücke werden in ihrer Substanz ernst genommen und dabei in neue Zusammenhänge und Strukturen versetzt.

Andreas Burckhardt: Saxophon

Andreas Bürgel: Piano

Michael Cammann: Kontrabass

Dieter „Zipper“ Schmigelok: Schlagzeug

In Verbindung mit dem Konzert findet ein Workshop für Jugendliche und Erwachsene statt.

Hier geht es um die Frage, wie MusikerInnen fremde Stücke zu etwas Eigenem machen können. Die Workshop-Ergebnisse

werden von den TeilnehmerInnen im Rahmen des Konzerts zusammen mit dem Quartett präsentiert.

Infos/Anmeldeformulare zum Workshop bitte anfordern unter der eMail-Adresse:

konzerte.in.st.martini@gmail.com.

 

Schlagwörter: